2./3. März 24

19:30 WJA :  DJK Coesfeld  1:0 (0:0)

20:30 Männer 1 :  TuS Recke 47:15 (24:8)


Samstag, 02. März 24

15:00  WJC :  SC Nordwalde 2  25:8 (10:1)

16:00  WJB 2 :  SUS Legden 24:17 (13:10)

17:45  TV Vreden 2  :  Männer 1 28:30 (10:11)


Sonntag, 03. März 24

14:00  606616 SV Adl Münster 2  :  Männer 2

14:00  606652 Baumberg Sporthalle WJA :  SC Hörstel 

16:00  606652 Baumberg Sporthalle Frauen :  SGH Ibbenbüren 3 

18 Beumer-Tore beim Sieg von SW Havixbeck

Handball: Männer Münsterlandklasse

Im Nachholspiel der Handball-Münsterlandklasse deklassierte Primus SW Havixbeck den TuS Recke. Am Wochenende sind die Schwarz-Weißen schon wieder im Einsatz. Auch die anderen Handballer aus den Baumbergen müssen ran.

Von Klaus Schulte Freitag, 01.03.2024, 16:35 Uhr

Nicht zu stoppen: Havixbecks Johannes Beumer.

Nicht zu stoppen: Havixbecks Johannes Beumer. Foto: Klaus Schulte

https://www.wn.de/sport/lokalsport/havixbeck/18-beumer-tore-beim-sieg-von-sw-havixbeck-2930737?pid=true

GW Nottuln kann keine Serie starten

Handball: Männer Münsterlandklasse

lles wie gehabt: Die Handballer von SW Havixbeck gewannen ihr Heimspiel, während GW Nottuln eine Niederlage kassierte. Doch die Grün-Weißen waren in dieser Saison einem Erfolg noch nie so nah.

Von Klaus Schulte Montag, 26.02.2024, 12:16 Uhr

Entschlossen setzt sich Havixbecks David Brinkgerd (r.) im Heimspiel durch.

Entschlossen setzt sich Havixbecks David Brinkgerd (r.) im Heimspiel durch. Foto: Klaus Schulte

https://www.wn.de/sport/lokalsport/havixbeck/gw-nottuln-kann-keine-serie-starten-2927476?pid=true

WJB2 weiter auf Siegeskurs

Am Samstag Nachmittag ging es für die Mädels der WJB2 zum Tabellenersten nach Wettringen. Das Ziel war klar, die Mädels wollten die Zweitvertretung aus Wettringen ärgern. Die Abwehr stand ab der ersten Minute wodurch das erste Tor erst nach knapp vier Minuten fiel. Ab der achten Minute führten die Mädels der JSG und gaben auch dieses Führung nicht mehr aus der Hand. Es ging mit einem 7:10 Führung in die Kabine und bauten in der zweiten Halbzeit die Führung durch eine gute Abwehr und eine gute Chancenverwertung weiter aus, wodurch nach fünfzig Minuten ein deutlicher Sieg von 14:24 auf der Anzeigetafel stand.
Am nächsten Wochenende (02.03.2024) steht das letzte Heimspiel um 16 Uhr gegen Legden in Roxel an, wo die Mädels weiter punkten möchte.

Für SW Havixbeck war mehr drin

Handball: Frauen Münsterlandklasse

Die Handballerinnen von GW Nottuln feierten in der Münsterlandklasse am zurückliegenden Spieltag ihren fünften Saisonsieg. Die Damen von SW Havixbeck wiederum teilten sich zum zweiten Mal mit ihren Gegnerinnen die Punkte.

Von Klaus Schulte Montag, 26.02.2024, 11:32 Uhr

Ella Vieth zeigte in der Abwehr eine klasse Leistung und war auch einmal erfolgreich.

Ella Vieth Foto: Johannes Oetz

https://www.wn.de/sport/lokalsport/nottuln/fuer-sw-havixbeck-war-mehr-drin-2927429?pid=true

24./25. Februar

Samstag, 24. Februar

11:00  605519 SV Vorw Gronau  :  WJC 9:15 (7:6)

15:00  605533 FCV Wettringen 2  :  WJB 2 14:24 (7:10)

In der Neuen Halle Roxel 606666

15:00  WJA :  FCV Wettringen 2 23:22 (11:10)

17:00  WJB 1 :  TG Hörste  Bericht WN 23:21 (11:7)

Sonntag, 25. Februar

13:15  605533 FCV Wettringen 2  :  WJC 14:34 (7:16)

17:00  605542 SUS Legden  :  WJD 16:18 (10:7)

17:00  605536 SGH Steinfurt  :  Frauen 25:25 (15:15)

In der Baumberg Sporthalle Havixbeck 606652

14:00  MJE :  SV Vorw Gronau 2  0:18 (0:9)

16:00  Männer 2 :  VfL Sassenberg  33:24 (17:10)

18:00  Männer 1 :  HSG Gremmendorf/Angelmode  28:20 (13:13) ,

David Brinkgerd, Foto: Klaus Schulte

GW Nottuln will endlich wieder siegen

Handball: Männer 1 Münsterlandklasse

SW Havixbeck und GW Nottuln haben am Sonntag (25. Februar) Heimrecht. Die HSG Gremmendorf/Angelmodde gibt in der Baumberge-Sporthalle ihre Visitenkarte ab. Die Partie zwischen GWN und dem BSV Roxel wird in der Hummelbachhalle angepfiffen.

Von Klaus Schulte Freitag, 23.02.2024, 14:00 Uhr

Er ist einer der Torgaranten der Schwarz-Weißen: Joshua Schmidt.

Er ist einer der Torgaranten der Schwarz-Weißen: Joshua Schmidt. Foto: Klaus Schulte

Siegesserie der WJB2 hält weiter an

Am Sonntagabend empfingen die Mädels der WJB2 den Tabellennachbarn aus Darup zum Derby.

Die Mädels starteten gut ins Spiel und stellten eine gute Abwehr, wodurch es mit einem Halbzeitstand von 11:6 in die Kabine ging. Das Ziel war klar, nach einer deutlichen Niederlage im Testspiel vor der Saison, einer knappen Niederlage im Hinspiel und einem Unentschieden beim DKT wollte sich die Mannschaft den verdienten Sieg holen. Die zweite Halbzeit begann zunächst holprig und die ersten 10 Minuten wurden etwas verschlafen. Doch die Mädels fingen sich wieder und gewannen das Spiel mit einem Endstand von 19:11.

Nächstes Wochenende geht aus auswärts zum Tabellenersten, der Zweitvertretung von Vorwärts Wettringen wo die Mädels weiter auf Punktejagd gehen.

SW Havixbeck besiegt Sparta Münster 2

Handball: Frauen-Münsterlandklasse

Einen Sahnetag erwischten die Frauen von SW Havixbeck gegen Sparta Münster 2. Dabei hatten sie kurzfristig auf vier Spielerinnen verzichten müssen.

Von Klaus Schulte, Dienstag, 20.02.2024, 13:32 Uhr

Katja Schaffernicht kann sich hier erfolgreich auf Rechtsaußen in Szene setzen.

Katja Schaffernicht kann sich hier erfolgreich auf Rechtsaußen in Szene setzen. Foto: Klaus Schulte

https://www.wn.de/sport/lokalsport/sport-im-kreis-coesfeld/sw-havixbeck-besiegt-sparta-muenster-2-2923723?pid=true